Spargel am Tropf

Spargel am Tropf

Bewässerungsprojekt in Polen umgesetzt

Einmal vom äußersten Norden bis in den Süden Deutschlands würden die Tropfschläuche reichen, die im Frühjahr 2008 auf einer Spargelfläche der Gebrüder Josef und Georg Lohner in der Nähe von Breslau vergraben wurden. Das Projekt wurde unter anderem in Zusammenarbeit mit den Bewässerungsfirmen Kurt Waldis GmbH (CH), Kaufmann & Kraus Bewässerungstechnik GmbH (D) sowie Turzynski Nawadnanie (PL), verwirklicht; diese Firmen sind Kooperationspartner der zwischenzeitlich im Januar 2009 gegründeten AquaTeam GmbH. Die beiden Brüder Lohner haben keinesfalls die Erstellung eines neuen Rekords im Blick – im peruanischen Spargelanbau z.B. sind weitaus größere Anlagen in Betrieb –, sie wollen vielmehr das Leistungspotential der Pflanzen sowie die Qualität des Ernteproduktes „Spargel“ durch eine effiziente Bewässerung verbessern.

Mehr dazu im PDF zum downloaden.